Golf- und Freizeithof
für Jedermann

 

Frisbee - Golf

frisbee 009Wie so viele Sportarten hat auch der Frisbee-Sport seinen Ursprung in den USA. In Jahre 1870 gab es an der Ostküste eine Kuchenbäckerei namens "Ma Frisbie´s Pie Baking Company". Sie produzierte täglich mehreres tausend Apfelkuchen in Metallformen. Die Studenten der dortigen Universität fingen irgendwann damit an, sich die leeren Formen zuzuwerfen statt sie wegzuwerfen. Die Idee des Frisbee-Sports war geboren worden. Fast jeder kennt die Flugscheiben mittlerweile und jeder Dritte hat sie schon selbst geworfen.

 

frisbee 006Beim Frisbee-Golf geht es darum, einen vorhandenen Hindernis-Parkour mit möglichst wenigen Würfen zu durchspielen. Dabei wird immer von dort aus weitergespielt wo die Scheibe zuletzt liegenblieb, auch wenn sie sich in einer "ungünstigen" Position befinden sollte. Alle Wurfversuche, die man je Spielbahn benötigt, werden am Ende einer Runde zu einer Gesamtsumme zusammengezählt. Halt wie beim klassischem Golfspiel. SiegerIn ist der SpielerIn oder das Team (beim Doppel) mit der geringsten Gesamtwurfzahl.

Eure Kosten (incl. Mwst.):
von Mon.-Frei. und "Normalo"-Sonntags:
 8,50€/Spieler
 7,00€/Spieler (6-14 J.)

Sams. & Feiertags:
9,50€/Spieler
8,00€/Spieler (6-14 J.)

Kinder unter 6 Jahren sind kostenfrei,
bei gleichzeitiger Buchung eines weiteren Spiels gibt es Ermäßigung
und Gruppenermäßigung auf Anfrage
Eure Spieldauer: 1-2,5 Std. (je nach Gruppengröße, max. 45 Spieler können gleichzeitig starten)